facebook_pixel

© Vividz Foto / Fotolia

Mobile Shopping – kein Trend, sondern eine Notwendigkeit

Mobile Shopping ist die Form des E-Commerce, die von vielen Unternehmen bisher unerwartet stark vernachlässigt wird – erschreckend, wenn bedacht wird, wie groß Potenzial und Umsatz sind, die sie dadurch verlieren.

Das Wachstum der Umsätze im Mobilen Shopping ist enorm. Als orts-unabhängiges Medium können Smartphone- und Tablet-Benutzer zu jeder Zeit an jedem Ort schnell online suchen, sich informieren, kaufen und bezahlen. Im Idealfall ein kompletter Einkauf - egal von welchem Ort und innerhalb weniger Klicks.

Das mobile Einkaufen ist bereits fest im Markt etabliert, die Bedeutung nimmt stetig zu und die Möglichkeiten zur Information und Kommunikation bieten eine ausgezeichnete Verzahnung zum stationären Handel (Kundenberatung, Service und Verkauf auch nach Ladenschluss).
Smartphones und Tablets sind durch ihre ständige Präsenz ein häufiger Wegbereiter zum Kauf, auch wenn dieser möglicherweise später über den klassischen Onlineshop oder den stationären Handel erfolgt. Der große Komfort und die schnelle Suchmöglichkeit sind ausschlaggebend für die Bevorzugung der mobilen Suche. Wer seinen Kunden diese Möglichkeit vorenthält, verliert eine Menge potentieller Käufer.

Mobile ist schnell und einfach

Etablierte Unternehmen machen auch das Bezahlen für den mobilen Nutzer immer einfacher. Fast alle Banken bieten ihren Kunden Apps zum Online-Banking an, mit Firmen wie Paypal und Sofortüberweisung ist die Bezahlung innerhalb weniger Klicks auf dem Display abgeschlossen. Die Verbreitung dieser Bezahlsysteme ist groß – Shops, die diese nicht anbieten, riskieren bereits, Käufer an dieser Hürde oder durch umständlichere Bezahlsysteme zu verlieren.

Der gesamte E-Commerce wird in den kommenden Jahren maßgeblich von den Entwicklungen im Mobile-Commerce geprägt sein und so in eine neue Evolutionsstufe geführt werden.
Die Erweiterung von Datentarifen, der Ausbau des Netzes und die Neuerungen auf dem Markt der mobilen Endgeräte treiben genau dies voran. Die Entwicklungen schreiten schnell voran – ein professioneller Partner, der den Markt und seine Trends überblickt und Sie entsprechend berät, sollte ein essentieller Bestandteil Ihres E-Commerce sein.

Eingebunden in das Leben der Konsumenten

Um Ihren Kunden den größtmöglichen Komfort zu bieten und sie damit an sich zu binden, ist es deshalb von großer Wichtigkeit, eine mobile-optimierte Website zu besitzen oder ihren Kunden eine App anbieten.
Die Vernetzung von stationärem Handel, Online- und Mobile Shopping kann so bis zum Äußersten optimiert werden.

Kundenprofile mit Merkzetteln, gut ausgesteuerten Empfehlungen und einfachen Kaufprozessen mit nur wenigen Klicks sind unter Anderem die Spezialität von einem der größten Player dieses Marktes: Amazon. Mit ihren Dash-Buttons geht der riesige Marktplatz noch einen Schritt weiter und integriert sich über die mobilen Endgeräte hinaus über das Online-Shopping in den Haushalt der Kunden. Über nur einen Druck auf den Button, der im Haushalt vom Kunden frei gewählt werden kann, wird das entsprechende Produkt sofort nachbestellt.
Mobiles Einkaufen in seiner reduziertesten Form.

Ganz oder gar nicht

Ein mobile-optimierter Shop muss jedoch echten Mehrwert für den Kunden bieten. Schlecht bedienbare Funktionen, Fehler oder umständliche Bestellprozesse führen eher zum Abbruch des Kaufes – und haben im schlimmsten Fall einen negativen Effekt auf das gesamte Einkaufserlebnis und die Einstellung des Kunden zum Unternehmen.
Unprofessionelle oder halbfertige Mobile-Shops sind demnach nicht nur ärgerlich für den Kunden, sondern ein ernsthafter Schaden für das Unternehmen.

Erfolgsfaktoren im Mobile Shopping

Dem Kunden das perfekte Einkaufserlebnis bieten, rund um die Uhr, egal von welchem Ort – dieses Potential bietet Mobile Shopping, wenn es professionell umgesetzt wird.

Die Faktoren, von denen der Erfolg eines mobilen Online-Shops abhängt, hat Digital Masters bereits erkannt – zu jedem werden wir Ihnen in unseren News Woche für Woche mehr berichten:

- Online Shop
- situative und reale Verwendungsmöglichkeiten
- Geschäftsmodell und Preise
- Broadcasting, Crowdsourcing und Social-Media
- Gestaltung und Usability
- Technik
- Sicherheit

Ein Online-Shop, der nicht mobile-optimiert ist, verliert sowohl Umsatz als auch Kunden.
Für Überprüfung und Optimierung Ihres mobilen Online-Shops, ob Responsive Website oder App, ist Digital Masters der richtige Ansprechpartner.

Was für einen ideal umgesetzten Mobile Shop bedacht werden muss, finden Sie ab jetzt wöchentlich in unserer Serie „Mobile Commerce“ in den Digital Masters News.

Probleme im digitalen Wandel?
Digital Masters helfen!

  • Beratung

    Als Sparringspartner lösen wir alle Fragestellungen im Digitalen Umfeld!
  • Analyse & Optimierung

    Digital Masters verfügt über modernste Analyse-Fähigkeiten, um Ihren Mobile Shops auf das nächste Level zu heben.
  • Online Marketing

    Aus relevanten Marketing-Kanäle kombinieren wir die effektivsten, um Ihre Strategie Cross-Medial zu unterstützen und umzusetzen.
OBEN