facebook_pixel

Teil 2 unserer kleinen Einführung in die Welt der Personas.

Personas im Einsatz – wie Ihr Eure Daten sinnvoll nutzt.

Im ersten Teil unserer Einführung haben wir Euch erklärt, wieso die Bedürfnisse eurer Kunden im E-Commerce von extremer Bedeutung sind und wie Euch Personas dabei helfen, diese zu erkennen. Eine individuelle Ansprache und personalisiertes Design sind die Kernelemente für eine erfolgreiche Zukunft.
Ihr denkt Euch wahrscheinlich: „Schön und gut, aber was bringt mir der ganze Kram jetzt genau?“. Eine gute Frage, die wir Euch in diesem Beitrag gerne beantworten werden.

Verschafft Euch einen Überblick – die Priorisierung von Personas.
Natürlich wird im ersten Schritt nicht nur eine Persona erstellt. Meist entsteht eine Vielzahl von Personas, die nun in ihrer Bedeutung für Euer Unternehmen priorisiert werden. Dabei gibt es zwei Faktoren, die in Betracht gezogen werden. Zum einen wird die Häufigkeit einer Persona bestimmt. Wie viele Kunden entsprechen einer Persona. Und zum anderen spielt der Wert einer Persona für das Unternehmen eine wichtige Rolle. Wie lukrativ ist eine Persona für Euch. Sind beide Werte bestimmt, kann eine gezielte Priorisierung stattfinden. Nun wisst Ihr, welche Personas im Fokus stehen und welche bis auf Weiteres ausgeklammert werden können.

Der Kunde im Fokus – wie Ihr Personas effizient in Eure Arbeit einbindet.
Es ist äußerst wichtig, Eure Personas nun aktiv in den Arbeitsprozess einzubeziehen. Oft wird der Fehler gemacht, erstellte Personas als Endergebnis zu sehen und einfach mit dem bisherigen Alltagsgeschäft fortzufahren. Wichtige Daten verschwinden im schwarzen Loch von Schubladen und Servern und werden nie im vollen Umfang genutzt. Lasst dieses Potenzial nicht versauern und bindet es aktiv in Eure Arbeit ein. Denn Personas liefern Euch auf anschauliche Weise Antworten auf viele wichtige Fragen. Mit Hilfe dieser Informationen könnt Ihr die Bedürfnisse, Wünsche und Ziele Eurer Zielgruppe wesentlich einfacher erfüllen – nutzt diese Möglichkeit.

Um Euch den Einstieg und Umgang mit Personas zu erleichtern, geben wir Euch hier einen kleinen Überblick über die Vielfalt an Einsatzmöglichkeiten:

AdWords:
Bereits bei der Erstellung von Online-Werbung lässt sich durch den Einsatz von Personas viel bewegen. Erstellt eine zielgerichtete Ansprache und die wichtigsten Keywords für Eure Personas. Neben neutralen Anzeigen können nun auch personalisierte Anzeigen ins Rennen gehen. Eine stetige Optimierung führt Euch über kurz oder lang zum Ziel: mehr Conversion und weitere Informationen über Eure Zielgruppe.

Conversion Optimierung:
Habt Ihr Euer AdWords-Konto optimiert, werden stetig neue Daten gesammelt. Welche Anzeigen sind erfolgreich und welche Schlussfolgerungen können daraus abgeleitet werden? Diese Fragen solltet Ihr Euch regelmäßig stellen. Durch ein passendes Konzept lassen sich aus diesen Erkenntnissen und den zugrundeliegenden Personas wichtige Elemente für Eure Website definieren. Ein A/B-Testing hilft Euch frühzeitig dabei, effiziente und zielgerichtete Änderungen durchzuführen.

Kundenbetreuung:
Oft wissen Unternehmen nicht, welchen Inhalt sie über ihr Mailing kommunizieren wollen. Eine Persona hilft Euch auch in diesem Bereich weiter und verrät, was sich Eure Kunden wünschen. Von der Ansprache bis zum Inhalt, durch Personas lässt sich auch das Mailing eines Unternehmens leicht durchstrukturieren.

Im direkten Kundenkontakt können diese Informationen ebenso genutzt werden. Habt Ihr eine Persona vor Augen, könnt Ihr präziser auf die Bedürfnisse Eurer Kunden eingehen. Nach einem Telefonat sollten neue Erkenntnisse über den Kunden, falls vorhanden, in seinem Profil aktualisiert oder ergänzt werden. Durch diesen Schritt lassen sich Kunden immer genauer einer Persona zuordnen.

Onboarding:
Damit Personas direkt in Fleisch und Blut übergehen, sollten diese einen eigenen Platz in Eurem Onboarding finden. Kunden sind neben den Werten und Zielen eben auch Bestandteil der Unternehmenskultur. Durch diesen Prozess lernen alle Mitarbeiter Eure Kunden kennen und können dieses Wissen direkt in ihre Arbeit einbinden.

Relaunch:
Gerade in diesem Bereich zeigen Personas ihr volles Potenzial. Ob Design, Sprache oder Entwicklung: Personas ermöglichen Euch in der Konzeptionsphase die komplette Personalisierung des Contents und der Website-Elemente. Werden sie von Beginn an einbezogen, steht einer erfolgreichen Website nichts mehr im Wege.

Unser Fazit:
Wie uns bereits der erste Teil unserer Einführung zeigte, sind die individuellen Bedürfnisse Eurer Kunden enorm wichtig. Diese Bedürfnisse in jedem Bereich des Kundenkontakts zu decken, steht an erster Stelle. Personas sind das perfekte Werkzeug, um dieses Ziel zu erreichen. Niemand sollte den Aufwand scheuen, Personas für das eigene Unternehmen zu erstellen. Eure Kunden wünschen sich im Grunde nur eines: relevanten Content. Personalisierung ist bereits heute ein Kernelement erfolgreicher Websites und wird auch in Zukunft weiter an Bedeutung gewinnen.

Das war es auch schon mit unserer kleinen Einführung in die Welt der Personas. Doch wir werden Euch auch in Zukunft rund um das Thema E-Commerce auf dem Laufenden halten. Seid gespannt und schaut wieder rein.

Digital Master – wir zünden den Boost für Marken, Digitalisierung und Erfolg.

Digital Masters unterstützt Euch vom Brand Workshop über die Entwicklung eigener Personas bis hin zur Konzeption und Entwicklung Eurer neuen Website. Als zertifizierter Shopware Partner und autorisiertes Beratungsunternehmen von go-digital stehen wir Euch dabei mit Rat und Tat zur Seite. Und auch darüber hinaus unterstützen wir Euch im Online Marketing und bei Web Analytics.
Nehmt gerne Kontakt zu uns auf.

Probleme im digitalen Wandel?
Digital Masters helfen!

  • Beratung

    Als Sparringspartner lösen wir alle Fragestellungen im Digitalen Umfeld!
  • Analyse & Optimierung

    Digital Masters verfügt über modernste Analyse-Fähigkeiten, um Ihren Mobile Shops auf das nächste Level zu heben.
  • Online Marketing

    Aus relevanten Marketing-Kanäle kombinieren wir die effektivsten, um Ihre Strategie Cross-Medial zu unterstützen und umzusetzen.
OBEN